tkp

Was ist TKP?

TKP ist die Abkürzung für Tausender-Kontakt-Preis. Hierbei handelt es sich um eine Kennzahl, die zur Berechnung von Anzeigekosten relevant ist. Die Kennzahl sagt aus, wie viele User im Rahmen einer Kampagne zahlen müssen, sodass 1.000 Leser die Anzeige zu Gesicht bekommen.

Welche Bedeutung hat TKP für SEO?

Für den Bereich SEO hat der TKP Wert keine besondere Bedeutung. Diese Kennzahl gehört eher in den Bereich des Marketings hinein. Durch entsprechende Werbemaßnahmen profitiert jedoch auch der Bereich SEO. Die Reichweite einer Webseite wird durch Anzeigen deutlich erhöht. Das trägt dazu bei, dass die Marke bekannter wird.

Wichtig ist aber, dass die Ausgaben für die Marketingmaßnahmen es auch wert sind. Deswegen sollten vor dem Start einer Kampagne Optimierungen an der Webseite erfolgen. Nur wenn eine Webseite interessant gestaltet ist und zum Ziel führt (bestenfalls Buchung, Bestellung), ist die Marketingmaßnahme erfolgreich. Schnell werden die Anzeigekosten wieder hereingeholt.

Indirekt profitiert die Webseite auch von den gebuchten Anzeigen. Schließlich wird die Internetseite bekannter. Es gibt mehr Traffic und bei gutem und hochwertigem Inhalt eine lange Verweildauer. Das sieht Google gerne und belohnt möglicherweise mit einem besseren Ranking. Wird eine hohe Klickrate durch die Maßnahmen erzielt, aber kommt es zu einer großen Absprungrate, ist das ein negatives Zeichen. Gebuchte Anzeigen und SEO-Maßnahmen sind in gewissermaßen voneinander abhängig, um erfolgreich zu sein.

« zurück zum index

link zu wikipedia

referenz zu anderem begriff

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um deine seite oder deinen shop? 
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat deine agentur gut gearbeitet?

immer gut zu wissen wo man steht!