slug

Was ist ein Slug?

Teile einer URL werden als Slug bezeichnet. Solche URLs bestehen entweder aus einem Wort oder aus einer Wortkombination und werden sowohl von der Suchmaschine als auch von dem Nutzer verstanden. Meistens sind Slugs am Ende der Webadresse zu finden. Sie haben die Aufgabe, den Inhalt der Webseite kurz zu beschreiben. Es sind sozusagen sprechende Internetadressen.

Welche Bedeutung hat ein Slug für SEO?

In der Suchmaschinenoptimierung sind Slugs hilfreich, da sie dem User direkt anzeigen, ob der Seiteninhalt relevant ist. Suchmaschinen zeigen die URL Slugs unterhalb des Titels der Webseite an. Solch ein Slug wird grün angezeigt. Ist ein Keyword enthalten, wird es fett markiert. Da Google wahrscheinlich nicht nur die komplette URL betrachtet, sondern auch einzelne Abschnitte, sollte die Internetadresse entsprechend optimiert werden.

Bei neuen Websites kann direkt die URL so gewählt werden, dass es passt. Handelt es sich um eine alte URL, ist eine Weiterleitung auf eine kanonische URL sinnvoll. So bleibt die alte Website bestehen und gibt zugleich den Link Juice an die neue Internetseite für ein gutes Ranking weiter.

SEOs sollten Slugs so gestalten, dass sie klar, kurz, suchmaschinen- und userfreundlich aufgebaut sind. Mit einer geschickt gewählten URL lassen sich Klickrate und Traffic stark beeinflussen.

« zurück zum index

link zu wikipedia

referenz zu anderem begriff

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um deine seite oder deinen shop? 
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat deine agentur gut gearbeitet?

immer gut zu wissen wo man steht!