seitenaufruf

Was ist ein Seitenaufruf?

Ein Seitenabruf ist auch unter dem Begriff Page Impression bekannt. Ebenfalls geläufig ist der Begriff Page View. Mit dem Seitenaufruf ist die Anzahl der Seitenaufrufe gemeint. Sie stellt eine Kennzahl für die Aktivität auf einem Webprojekt dar.

Welche Bedeutung hat der Seitenaufruf für SEO?

Webmaster und Suchmaschinenoptimierer haben dank der Kennzahl die Möglichkeit zu erfahren, welche Seiten der Webseite gut besucht werden und welche weniger interessant oder komplett uninteressant sind. Über die Website-Qualität lässt sich jedoch anhand der Besucherzahl kein Rückschluss bilden.

Es ist nicht zu erkennen, ob User das Ziel erreicht haben und ihre Intention befriedigt wurde. Um diesbezüglich mehr zu erfahren, ist es wichtig, weitere Kennzahlen wie Verweildauer und Absprungrate einzubeziehen. Nur durch die komplette Betrachtung ist es möglich, mehr über die Seitenqualität zu erfahren.

Letztendlich bedeutet es, dass viele Seitenaufrufe mit langer Verweildauer positiv anzusehen sind. Google berücksichtigt eine lange Verweildauer hinsichtlich der Bewertung der Seite. Eine hohe Verweildauer wirkt sich positiv auf die Platzierung in den Suchergebnislisten aus. Ist jedoch die Absprungrate hoch, zeigt das, dass die Seite weniger relevant ist und nicht die erhofften Infos enthält. Die Folge ist ein schlechteres Ranking. SEOs sollten prinzipiell die Kennzahlen im Blick behalten und bei Bedarf eingreifen und optimieren.

« zurück zum index

link zu wikipedia

referenz zu anderem begriff

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um deine seite oder deinen shop? 
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat deine agentur gut gearbeitet?

immer gut zu wissen wo man steht!