redirect

Was ist Redirect?

Redirect bedeutet Weiterleitung. Hierbei wird eine Umleitung einer URL zu einer anderen Internetadresse bezeichnet, die serverseitig und automatisch erfolgt. Zieht eine Webseite auf eine andere Domain um, ist die Weiterleitung eine gute Option. Vor allem ist es so möglich, doppelten Content zu vermeiden.

Welche Bedeutung hat Redirect für SEO?

Für die Suchmaschinenoptimierung hat Redirect eine große Bedeutung. Gezielt können Webseiten auf andere Seiten umgeleitet werden. So ist es unter anderem möglich, „tote Links“ mittels 301-Redircet auf eine neue Zielseite umzuleiten. Ebenfalls kann doppeltem Content entgegengewirkt werden.

Falls es zu einem Relaunch einer Seite kommt, geht der vorhandene Linkjuice mit einer 301-Weiterleitung nicht verloren. Außerdem geht auch kein PageRank flöten, wenn eine Weiterleitung eingerichtet wird.

In vielerlei Hinsicht ist eine Redirect-Einrichtung praktisch und sinnvoll. Schließlich möchte kein Webmaster aufgrund einer neu aufgestellten Seite oder anderen Situationen an PageRank und Linkjuice verlieren. Ebenfalls ist es wichtig, doppelten Content zu vermeiden. Wer über mehrere Seiten verfügt, kann die Indexierung doppelten Contents verhindern und somit einem Rankingverlust oder einer kompletten Entfernung aus dem Index entgegenwirken.

Auf überflüssige Weiterleitungen sollten Webmaster jedoch verzichten. Sie könnten unter Umständen die Performance einer Internetseite negativ beeinträchtigen. Google kann bei mehreren Weiterleitungen irgendwann nicht mehr folgen, wodurch es zu einem Crawling-Fehler kommt.

« zurück zum index

link zu wikipedia

referenz zu anderem begriff

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um deine seite oder deinen shop? 
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat deine agentur gut gearbeitet?

immer gut zu wissen wo man steht!