rankingfaktor

Was ist der Rankingfaktor?

Rankingfaktoren bestimmen die Website-Platzierung in der Suchergebnisliste der Suchmaschine. Der Rankingfaktor ist demzufolge eine Eigenschaft, der sich maßgeblich für das Ranking auswirkt. Google bestimmt die Relevanz einer Website nach einer Suchanfrage anhand mehrerer Hundert Rankingfaktoren. Der Rankingfaktor wird auch Rankingsignal bezeichnet.

Welche Bedeutung hat der Rankingfaktor für SEO?

Die Aufgabe der Suchmaschinenoptimierer ist es, eine Webseite so zu gestalten und zu optimieren, dass sie in den Suchmaschinen möglichst weit vorne landet. Webseiten müssen sichtbar sein, um Erfolg zu erzielen. Tauchen Internetseiten erst auf Seite 2 in den Suchergebnislisten auf, sind diese kaum sichtbar für User. Nutzer schauen erfahrungsgemäß nur auf der ersten Seite nach den Ergebnissen.

SEO-Spezialisten sollten über die wichtigsten Rankingfaktoren Bescheid wissen. Doch nicht nur das Wissen ist für den Erfolg maßgeblich. Das Wissen muss in der OnPage- und OffPage-Optimierung umgesetzt werden. Zu einigen wichtigen Rankingfaktoren zählen:

  • einzigartiger Content
  • gut strukturierter Inhalt
  • technisch einwandfrei umgesetzte Webseite
  • sinnvolle Meta Title
  • hochwertige Backlinks
  • Performance

Es gibt so viele Maßnahmen, die sich auf das Ranking auswirken können. Werden die Faktoren alle umgesetzt, bedeutet das jedoch nicht zwingend, dass die Website auch wirklich auf den ersten Plätzen landet. Es gibt weitere individuelle Faktoren, die das Ranking bestimmen. Unter anderem gehören auch dazu der Nutzerstandort sowie die Suchhistorie.

« zurück zum index

link zu wikipedia

referenz zu anderem begriff

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um deine seite oder deinen shop? 
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat deine agentur gut gearbeitet?

immer gut zu wissen wo man steht!