markup

Was ist ein Markup?

Ein Markup ist eine Textauszeichnung und dient als Strukturierung der Inhalte eines Dokumentes. Für die Strukturierung werden unterschiedliche Formatierungen verwendet. Eine der bekannten Auszeichnungssprachen ist die Hypertext Markup Language. Sie ist auch als HTML bekannt und sorgt dafür, dass Inhalte im Browser korrekt dargestellt werden.

Welche Bedeutung haben Markups für SEO?

In der Suchmaschinenoptimierung sind Markups von großer Bedeutung. Mit ihnen werden Inhalte mit Metainformationen versorgt. Wichtige Elemente sind hierbei Meta Titel und Meta Description. Diese Markups kann Google auslesen und in der organischen Suche nutzen.

Auch Überschriften, Auflistungen und Aufzählungen werden mittels Markup definiert. Suchmaschinen sind in der Lage zu erkennen, welche Themen zu den Haupt- und den Unterthemen zählen. Das passiert durch die Keywords in den Überschriften der Markups.

Die verschiedenen Markups können sich auf die Platzierung in den SERPS auswirken. Außerdem werden die Daten für den Crawler aufbereitet und besser lesbar und scannbar.

Für User sind Markups jedoch auch erfreulich. Es gibt unter anderem den Hover-Text. Solch ein Hover-Text wird bei einem Link angezeigt, sodass User direkt sehen, wohin verlinkt wird. Ebenso wird eine übersichtliche Struktur geschaffen, sodass sich Nutzer besser zurechtfinden und länger auf einer Seite verweilen. Markups sind sowohl für SEO als auch für User relevant und sinnvoll.

« zurück zum index

link zu wikipedia

referenz zu anderem begriff

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um deine seite oder deinen shop? 
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat deine agentur gut gearbeitet?

immer gut zu wissen wo man steht!