linkbuilding

Was ist Linkbuilding?

Linkbuilding wird auch als Linkaufbau bezeichnet. Unter dem Begriff werden alle Maßnahmen zusammengefasst, die dazu beitragen, eingehende externe Links und Backlinks einer Seite zu erhalten. Linkaufbau gehört zu der OffPage-Optimierung.

Welche Bedeutung hat der Linkaufbau für SEO?

In der Anfangszeit des Internets war Linkaufbau ein wichtiger Ranking-Faktor. Das haben sich viele Webseitenbetreiber zunutze gemacht und Linkspam betrieben. Sie haben eingehende externe Links gesammelt, um die Suchmaschinenplatzierung zu verbessern. Nicht selten wurde auf unseriöse Linkaufbaumethoden gesetzt. Unter anderem wurden Backlinks automatisch gesetzt und Links gekauft.

Google hat das im Laufe der Zeit erkannt und dagegen gesteuert. Linkaufbau ist zwar heute auch noch ein wichtiger Faktor. Doch aktives Linkbuilding ist laut Webmaster-Richtlinien verboten. Wertet Google den Linkaufbau als Manipulationsversuch, wird die Webseite abgestraft und unter Umständen komplett aus dem Index entfernt. Bei dem heutigen Linkaufbau sind natürliche Verlinkungen, die aus Empfehlungen entstanden, sehr wichtig. Diese Links werden als Qualitätslinks erkannt, was sich positiv auf das Ranking auswirkt.

Was passiert beim Linkspam?

Google verbessert seine Erkennungsmechanismen immer weiter. Auch hinsichtlich der Linkspam-Erkennung hat sich viel getan. Setzt ein Webseiten-Betreiber auf schlechte Backlinks, erkennt Google diesen Fakt innerhalb kurzer Zeit. Das Ergebnis ist eine Abstrafung. Möglicherweise wird die Seite viele Plätze nach hinten geschoben. Im schlimmsten Fall wird sie komplett aus dem Index entfernt.

« zurück zum index

link zu wikipedia

referenz zu anderem begriff

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um deine seite oder deinen shop? 
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat deine agentur gut gearbeitet?

immer gut zu wissen wo man steht!