konkurrenz

Was ist Konkurrenz?

Bei dem Begriff Konkurrenz handelt es sich um Mitbewerber. Firmen kennen normalerweise konkurrierende Firmen. Im Bereich SEO hingegen werden alle Webseiten als Konkurrenz angesehen, die auf den gleichen Suchbegriff ausgerichtet sind. Auch wenn die Firmen im Prinzip keine besonderen Gemeinsamkeiten haben, können sie als Konkurrenten gelten. Möglich ist es, dass ein Frisör auch im Bereich Kosmetik aktiv ist und deswegen auch unter diesem Begriff gefunden wird. Ebenfalls könnte man unter dem Begriff einen Einkaufsladen mit Kosmetik finden. In dem Fall sind Frisör und Einkaufsladen Konkurrenz.

Welche Bedeutung hat Konkurrenz für SEO?

Es ist immer sinnvoll, zunächst eine Konkurrenzanalyse zu starten. Nur so ist es möglich, Schwächen der Konkurrenz aufzudecken und besser zu werden. Mit einer korrekten Analyse ist es möglich herauszufinden, welche Firmen sichtbar sind und welchen Traffic sie vorweisen. Ebenfalls sollten von SEOs Veränderungen verfolgt und ausgewertet werden.

Wer starke Konkurrenten herausgefiltert hat, kann nun die wichtigsten Keywords entdecken. Es gibt spezielle Tools, die das Suchvolumen eines Suchbegriffes anzeigen und auch die Konkurrenz im Vergleich auflisten. Wer die starken Keywords herausgefunden hat, kann die Webseite entsprechend anpassen oder neue Unterseiten zu einem bestimmten Thema erstellen, um ebenfalls gut im Ranking zu dem Suchbegriff abzuschneiden und besser als die Konkurrenz zu werden.

« zurück zum index

link zu wikipedia

referenz zu anderem begriff

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um deine seite oder deinen shop? 
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat deine agentur gut gearbeitet?

immer gut zu wissen wo man steht!