iframes

Was sind iFrames?

Bei iFrames handelt es sich um HTML-Objekte, die in einem festen und vorgegebenen Rahmen auf einer Internetseite integriert werden. Zu den typischen iFrames, welche auch als Inlineframes bekannt sind, gehören Werbebanner oder Videoclips. Mit HTML5 funktionieren iFrames auch und können sogar konfiguriert werden.

Welche Bedeutung haben iFrames für SEO?

Viele Suchmaschinenoptimierer verzichten lieber auf viele iFrames. Sie bringen in der Praxis einige Fehlerquellen mit sich. Manche Browser und auch Content Management Systeme können iFrame Elemente nicht wie gewünscht darstellen. Die Usability und die Barrierefreiheit, auch als Accessibility bekannt, würden in solch einem Fall stark leiden. User könnten aus diesem Grund die Webseite vorschnell verlassen und abspringen. Auf das Ranking wirkt sich eine hohe Absprungrate negativ aus.

Ebenfalls sind iFrames für Crawler nicht das Optimale. Googlebots erkennen beim Crawling den Inhalt eines iFrame-Elementes nicht. Sie folgen stattdessen nur den enthaltenen Links auf der Seite zur Ausgangsseite.

Manchmal werden iFrames auch gar nicht geladen. Das kann unter anderem passieren, wenn ein Browser AddOn installiert wurde. Dieses AddOn kann ursächlich dafür sein, wenn sich ein iFrame Inhalt nicht laden und anzeigen lässt.

Diese Elemente sind aus unterschiedlicher Sicht weniger vorteilhaft für eine Internetseite. Natürlich brauchen Webseitenbesitzer nicht ganz auf solche Elemente verzichten. In Mengen sollten jedoch iFrames auf der Internetseite nicht zum Einsatz kommen.

« zurück zum index

link zu wikipedia

referenz zu anderem begriff

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um deine seite oder deinen shop? 
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat deine agentur gut gearbeitet?

immer gut zu wissen wo man steht!