htaccess

Was ist htaccess?

Die htaccess-Datei ist eine verzeichnisspezifische Konfigurationsdatei. Mit ihr kann man den Webserver Apache konfigurieren. Durch diese Datei sind viele verschiedene Einstellungen des Verzeichnisses und der Unterverzeichnisse möglich.

Was bedeutet htaccess für seo?

Grundsätzlich bietet es sich nicht an, als Laie an die Änderungen heranzugehen. Diverse Änderungen können große und vor allem ungewünschte Effekte mit sich bringen. Für SEO Spezialisten ist die Datei jedoch sehr wichtig. Sie können URLs umschreiben und umleiten. Fehlerdokumente verwalten und den Zugriff auf gewünschte Dateien und Verzeichnisse verhindern.

Speziell für die Suchmaschinenoptimierung sind Umschreibungen und Umleitungen der URLs relevant. Der Status der Weiterleitung ist aus SEO Sicht von wichtiger Natur. Wird kein Status angegeben, gehen die meisten Server von einer temporären Weiterleitung aus, was bewirkt, dass die Meldung 302 ausgegeben wird. Eine 301-Weiterleitung ist viel wichtiger für den Suchmaschinenbereich, da eine solche Weiterleitung das Ranking der verlinkten Quelle auf die Zielseite überträgt. Soll diese permanente Weiterleitung erfolgen, muss dies in der htaccess-Datei angegeben werden.

Zusätzlich ist es wichtig, dass es keinen 404-Fehlercode als Server-Antwort gibt. Seiten mit dem Fehlercode werden von dem Webcrawler nicht indexiert. Experten wissen genau, was sie angeben müssen, um solche Fehler zu vermeiden. Falsche Einstellungen führen mitunter dazu, dass die Internetseite im Ranking heruntergestuft wird oder gar nicht im Index erscheint.

« zurück zum index

link zu wikipedia

referenz zu anderem begriff

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um deine seite oder deinen shop? 
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat deine agentur gut gearbeitet?

immer gut zu wissen wo man steht!