google bombing

Was ist Google Bombing?

Bei dem Begriff Google Bombing handelt es sich um einen Versuch, Webseiten besser ranken zu lassen. Hierfür wird mit ausgewählten Schlagwörtern verlinkt. Allerdings ist es auch so, dass die Keywords nicht einmal im Zusammenhang mit der Webseite stehen müssen. Google Bombing zählt zu den Manipulationsversuchen und kann beim Erkennen zu einer Abwertung der Webseite beitragen. Bekannt ist diese Variante auch als Link Bombing und Keyword Spam.

Welche Bedeutung hat Google Bombing für SEO?

Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung ist Google Bombing ein wichtiges Thema. Für ein gutes Ranking in den Suchergebnislisten sind nicht mehr zahlreiche Verlinkungen notwendig. Viel wichtiger ist für Google, dass Verlinkungen zu den Webinhalten eine Relevanz vorweisen. Hochwertige Verlinkungen, die im Bezug zu einer Webseite stehen, werden gerne gesehen. Bei der Manipulationsvariante Google Bombing ist jedoch nicht unbedingt eine Beziehung von Verlinkung zu den Webinhalten zu sehen.

Entdeckt Google Manipulationsversuche oder stuft Verlinkungen als Spam ein, verliert die Seite an Plätzen in den Suchergebnislisten. Denkbar ist sogar eine komplette Entfernung der Seite aus dem Index. Allerdings kann es auch passieren, dass Google Bomben nicht als solche von dem Suchmaschinenbetreiber erkannt werden. In den Fällen kann tatsächlich eine Webseite durch diese Variante von einem besseren Ranking profitieren.

« zurück zum index

link zu wikipedia

referenz zu anderem begriff

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um deine seite oder deinen shop? 
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat deine agentur gut gearbeitet?

immer gut zu wissen wo man steht!