gastbeitrag

Was ist ein Gastbeitrag?

Der Gastbeitrag wird auch als Gastartikel oder Guest Posting bezeichnet. Um einen Gastbeitrag handelt es sich, wenn ein fremder Autor auf einer Webseite einen Artikel verfasst und der Beitrag veröffentlicht wird. Meistens ist es eine einmalige Kooperation zwischen Webseitenbetreiber und Autor.

Was bedeutet der Gastbeitrag für SEO?

Gastartikel gehören zu den wichtigen Elementen im Bereich Suchmaschinenoptimierung. Linkbuilding-Maßnahmen müssen im hochqualitativen Bereich liegen, um positive Effekte zu erzielen. Das bedeutet:

  • nur themenrelevante Gastartikel erstellen
  • nicht im extremen Ausmaß betreiben
  • Keywords in natürlichem Umfang verwenden
  • Expertenwissen veröffentlichen

Manche Websitebetreiber versuchen über viele Gastbeiträge Backlinks zu erhalten und veröffentlichen auf den unterschiedlichsten Webseiten Beiträge. Doch es ist keine Option, in extremen Ausmaßen Gastbeiträge zu veröffentlichen, die möglicherweise gar nicht zum Thema passen. Solch ein Guest Posting wirkt sich sogar negativ auf das Ranking aus. Im Bereich SEO ist es wichtig, hochwertige und vor allem themenrelevante Gastbeiträge zu verfassen.

Was für Vorteile bietet Guest Posting?

Durch qualitativ hochwertiges Guest Posting entsteht für beide Seiten eine Win-Win-Situation. Die Seite bekommt einen neuen Beitrag in hoher Qualität, sodass Abwechslung entsteht und der Traffic möglicherweise erhöht wird. Guest Blogger hingegen profitieren davon, dass der Bekanntheitsgrad gesteigert wird. Für den Linkaufbau sind qualitative Backlinks möglich. Auch hier ist mehr Traffic das Ergebnis. Ebenfalls ist eine hohe Reichweite möglich.

« zurück zum index

link zu wikipedia

referenz zu anderem begriff

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um deine seite oder deinen shop? 
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat deine agentur gut gearbeitet?

immer gut zu wissen wo man steht!