deeplink

Deeplinks gehören zu den Backlinks und geben den PageRank an Unterseiten weiter. Diese Links zeigen nicht auf die Startseite der Website. Sie zeigen auf die Unterseiten einer Internetseite. Vielmals werden Deeplinks verwendet, um in einem themenrelevanten Content auf bestimmte Produkte in dem Online-Shop zu verweisen.

In der Suchmaschinenoptimierung wird der Deeplink als hochwertig und wertvoll erachtet. Mit Deeplinks werden bei dem Backlinkaufbau die entsprechenden Unterseiten gestärkt. Doch auch in der Longtail-Optimierung haben Deeplinks einen besonderen Stellenwert. Durch die Weitergabe des PageRanks profitieren die Unterseiten erheblich. Ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Quantität und Qualität der eingehenden Links auf die Hauptseite und der Anzahl an eingehenden Links auf Unterseiten sollte vorliegen. Liegt ein Missverhältnis vor, kann das zu einem schlechteren Ranking beitragen.

SEOs haben die Aufgabe, für eine gute Verteilung der Backlinks auf den unterschiedlichen Unterseiten und der Hauptseite zu sorgen. Künstlich herbeigeführte Verlinkungen werden nicht gerne gesehen. Natürlich sind auch Ausnahmen möglich. Manchmal werden Artikel besonders provokativ gestaltet und erhalten deswegen viele Backlinks andere User. Wenn das wirklich nur die Ausnahme ist, erkennt auch Google diesen Punkt und wertet das nicht als negativ. Für das Suchmaschinenranking ist das besonders förderlich und praktisch.

« zurück zum index

link zu wikipedia

referenz zu anderem begriff

Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.

seo-check / webaudit / sichtbarkeitsanalyse

wie steht es um deine seite oder deinen shop? 
technische fehler? geschwindigkeit? sichtbarkeit?
hat deine agentur gut gearbeitet?

immer gut zu wissen wo man steht!